Centurion No Pogo SL R8000i
Centurion No Pogo SL R8000i
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Centurion No Pogo SL R8000i
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Centurion No Pogo SL R8000i

Centurion No Pogo SL R8000i

Normaler Preis
€8.999,00
Sonderpreis
€8.999,00
Normaler Preis
€9.999,00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Centurion No Pogo SL R8000i

Auf Lager!
Kann sofort abgeholt oder in 24h versandkostenfrei verschickt werden!

Ein leichter und steifer Carbon-Rahmen in Kombination mit feinsten High-End-Komponenten und dem SX-Antrieb von Bosch: Das FOX Factory Fahrwerk sowie hochpräzise SRAM Eagle Transmission Schaltungskomponenten garantieren stets optimale Performance und perfekten Fahrspaß.

Leicht, leise und sportlich? Sie suchen ein E-MTB, das all diese Punkte in sich vereint und zudem durch die CENTURION-typischen smarten Detaillösungen aus der Masse heraussticht? Dann wird Sie unser taufrisches Light-E-MTB No Pogo SL begeistern. Der komplett neu entwickelte Carbon-Rahmen mit seiner modernen Formensprache und superben Integration wird vom ebenfalls brandneuen Bosch Performance SX Motor mit 55 Nm angetrieben. Das kraftvolle und zugleich leichte Setup mit 400-Wh-Akku richtet sich an sportliche All-Mountain-Fahrerinnen und Fahrer. Dank einer optimalen Balance aus 150 mm Federweg an der Front und 145 mm am Heck und einem Mullet-Setup (29“/27.5“) sind Sie sowohl für anspruchsvolle Uphill- als auch Downhill-Herausforderungen bestens gerüstet. Für lange, ausdauernde Tage im Sattel können ein Flaschenhalter sowie ein Zusatz-Akku hintereinander im Rahmendreieck befestigt werden. Mit dem No Pogo SL beginnt einen neue Zeitrechnung für CENTURION.

Leichtigkeit & Fahrperformance

Der eigens für das No Pogo SL entwickelte, leichte  und steife Carbon-Rahmen mit einem Gewicht von gerade einmal 2.500 g (lackiert, montiert) bildet den Kern unseres taufrischen Light-E-MTBs. Trotz seiner potenten Fahrperformance bleibt sein Gesamtgewicht mit unter 19 kg erstaunlich gering. In Kombination mit dem kraftvollen und dennoch schlanken und leichten Bosch Performance Line SX Motor steht unser No Pogo SL beispielhaft für eine optimale Kombination aus Sportlichkeit, Leichtigkeit und Performance.

Dynamisches und integratives Design

Die Symbiose aus organischen Formen und markanter Linienführung macht das No Pogo SL zu einem unverwechselbaren, spannenden Hingucker und einem dynamischen Trail-Begleiter. Ein fest verbauter Akku erlaubt geringe Wandstärken und trägt zu einem äußerst niedrigen Gesamtgewicht bei.   

Speziell designter 4-Linkage-Hinterbau

Der speziell designte 4-Linkage-Hinterbau beim No Pogo SL trägt mit einem vom Gang unabhängigen Anti-Rise-Wert von über 100 % entscheidend zu einer optimalen Fahrperformance bei. Zudem fügt er sich nahtlos in das stimmige Rahmendesign des Bikes ein.

SAG Indikator

Nur perfekt abgestimmt kann das Fahrwerk seine Fähigkeiten voll entfalten. Der SAG-Indikator zwischen Sitzstrebe und Rocker macht diese Abstimmung zum Kinderspiel. Anhand der Markierungen lässt sich der SAG-Wert komfortabel im Sitzen und ohne zweite Person ermitteln und im Anschluss ein persönliches Setup durchführen. Passend zur Zuladung kann dadurch eine optimale Balance zwischen Sensibilität und Support gewährleistet werden.

Clevere Kabelintegration

Eine direkt durch das Steuerrohr geführte, interne Zugverlegung überzeugt nicht nur optisch, sie gewährleistet auch stets beste Funktion. Zudem kann der Vorbau getauscht werden, ohne die Leitungen öffnen zu müssen. Damit selbst auf ruppigem Terrain kein Klappern entsteht, hat jedes Kabel seinen eigenen Kanal im Inneren des Unterrohrs erhalten. Ein vierfach gedichtete Steuerlager von ACROS gewährleistet zudem eine überragende Langlebigkeit und stets optimale Funktion.

Optimale Manövrierfähigkeit

Dank eines kurzen, geradlinigen Sitzrohrs bietet das No Pogo SL eine erstklassige Einstecktiefe für Vario-Sattelstützen. Durch die maximale Versenkbarkeit können Stützen mit viel Hub gefahren werden, um so eine optimale Manövrierfähigkeit zu erzielen, die gerade dann von entscheidender Bedeutung ist, wenn der Trail technisch anspruchsvoll oder verblockt wird.  

Reichweiten-Boost und Flexibilität

In Kombination mit unserem eigens designten Sideclip-Flaschenhalters, der die Option auf eine seitliche angebrachte Pumpe oder eine Universalbefestigung bietet, ist es beim No Pogo SL möglich, sowohl eine Trinkflasche als auch einen PowerMore Zusatz-Akku von Bosch im Rahmendreieck unterzubringen. Durch die niedrige Anbringung des Zusatz-Akkus mit 250 Wh bleibt der Schwerpunkt tief und die erstklassige Fahrperformance erhalten. Zudem lässt sich am Trail-Mount auf der Unterseite des Oberrohrs beispielsweise ein Ersatzschlauch griffbereit mitnehmen. Mit diesem Paket sind Sie auch für lange, intensive Ausfahrten optimal gerüstet.

Sattel mit Multitool- und Kartuschen-Aufnahme

Um für alle Eventualitäten vorbereitet zu sein, kommt das No Pogo SL in Serie mit einem Sattel, der Anbringungsmöglichkeiten für ein Minitool* oder bis zu zwei CO2-Kartuschen bietet. Sicher ist sicher.
* Toolkit und CO2-Kartuschen nicht im Lieferumfang enthalten

Aerothan-Schläuche

Die äußerst leichten, pannensicheren Aerothan-Schläuche von Schwalbe bieten minimalen Rollwiderstand und stabiles Fahrverhalten bei niedrigen Luftdrücken. Die erstklassige High-End-Alternative zum klassischen Butyl-Schlauch oder einem Tubeless-Setup ist zudem zu 100% recycelbar und “made in Germany”.

Silent Protection II

Um die Kettenstreben des No Pogo SL auch im ruppigen Einsatz vor Kettenschlägen oder unschönen Kratzern zu schützen, haben wir unser Light-E-MTB mit einem noch wirkungsvolleren, über die ganze Länge mit Luftkammern dämpfenden und gut klebenden Kettenstrebenschutz ausgestattet. Damit sieht ihr No Pogo SL auch nach intensiven und anspruchsvollen Abfahrten noch aus wie am ersten Tag.

CENTURION Pro II Kurbel

Unsere neu entwickelte Pro II Kurbel ist optisch und technisch noch ausgefeilter als in ihrer vorherigen Ausführung, besticht durch ein stark reduziertes Gewicht und rundet die Einheit von Kettenblatt und Kurbel stimmig ab.

Neueste SRAM AXS Technologie

Die kabellose, elektronische Eagle AXS Technologie von SRAM hat die MTB-Welt mit ihrer präzisen Performance, Zuverlässigkeit, Konnektivität, Robustheit und Servicefreundlichkeit revolutioniert. Um allerhöchsten Ansprüchen gerecht zu werden, ist unser Topmodell No Pogo SL R8000i daher mit der brandneuen XO Eagle Transmission ausgestattet.

Optimale Kühlung: Motorabdeckung mit Lufteinlässen

Damit selbst in langen Anstiegen und anspruchsvollen Passagen das Performance Line SX Aggregat von Bosch stets optimale Leistung abrufen kann, haben wir unser eigens entworfenes Motorcover mit zwei sportlich anmutenden Lüftungseinlässen versehen, die dem aufregenden Rahmendesign einen weiteren Akzent hinzufügen.

Bosch Performance Line SX

Der bisher sportlichste, leichteste und kompakteste E-Bike-Motor, den Bosch je gebaut hat. Mit 55 Nm und einer maximalen Leistung von bis zu 600 Watt, einem verringerten Tretwiderstand und einem feinfühligen Ansprechverhalten begeistert er vor allem sportliche Fahrerinnen und Fahrer, die ein möglichst natürliches Fahrgefühl verlangen. Der perfekte Antrieb für unser No Pogo SL.

Mini Remote: Die optimale Ergänzung

Eine noch komfortablere Bedienung des System Controllers ermöglicht die Mini Remote, die direkt am Lenker montiert wird und den Funktionsumfang des Smart Systems erweitert. In Kombination mit der Mini Remote kann beispielsweise auch ein Smartphone als Display genutzt werden und auf die smarte Schiebehilfe zurückgegriffen werden.

Alles auf einen Blick: Der System Controller

Dank des minimalistischen, formschön und optimal geschützt ins Oberrohr integrierten System Controllers, haben Sie alle essentiellen Informationen wie Fahrmodus oder Ladezustand zu Ihrem E-Bike stets im Blick. Dank einfacher Zwei-Tasten-Bedienung und Bluetooth-Konnektivität zur eBike Flow App, bildet er die Schaltzentrale an Ihrem E-Bike.

eBike Flow App

Immer auf dem aktuellsten Stand: Die smarte eBike Flow App ist die zukunftsweisende Möglichkeit sich über ein Mobiltelefon (Android/iOS) mit dem eigenen E-Bike zu vernetzen, auf zahlreiche Funktionen und Informationen zuzugreifen und immer die aktuellsten Updates zu erhalten. Um stets die Übersicht im Cockpit zu behalten, sorgt das In-Pocket-Feature dafür, dass das Smartphone in der Tasche bleiben kann.

Spezifikationen